April 23, 2021

Tipps zur Auswahl des richtigen Armbandes

Wenn Sie ein Uhrenliebhaber sind, sich aber bald mit Ihrer Uhr langweilen, empfehlen wir Ihnen, neue Uhrenarmbänder auszuprobieren, anstatt eine neue Uhr zu kaufen. Tatsächlich sind neue Bänder kostengünstig und verjüngen Ihre Uhr erneut. Sie müssen bedenken, dass es bei Uhren um Particulars geht. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Auswahl des besten Uhrenarmbands.

Dimensionierung

Zunächst müssen Sie die richtige Größe des Riemens auswählen. Und der Gurt wird an seiner Breite gemessen. Zur Identifizierung können Sie einen Blick auf die Rückseite Ihres Riemens werfen. Wenn Sie auf der Rückseite nichts sehen können, können Sie den Abstand zwischen den Laschen Ihrer Uhr ermitteln. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Länge des Riemens messen. Wenn Ihr Handgelenk mittelgroß ist, können Sie sich für einen Riemen in Standardgröße entscheiden.

Stil und Materials

Sie sollten einen Bandstil wählen, der zu Ihrer Lieblingsuhr und Ihrem persönlichen Geschmack passt. In der Regel passen Kleideruhren zu einem einfachen Stilband. Sie können auch Gummibänder ausprobieren, insbesondere wenn Sie eine Taucheruhr haben. Tatsächlich kommen sie in allen Arten von lebendigen Farben. Für teure Uhren ist es eine gute Idee, nach Alligator- oder Krokodilbändern zu suchen. Die meisten Leute wechseln ständig ihre Bands, um sich frisch und aufregend zu fühlen Wasserdichter Hybrid Leder Silikon Ersatzarmband Sportriemen B08HGRV5ZK.

Farben und Nähte

Sie können aus einer Vielzahl von Farben auswählen. Für Leder können Sie klassisches Braun oder Schwarz in Betracht ziehen. Wenn Sie eine Frau sind, können Sie aus einer Vielzahl von bunten Bändern wählen, insbesondere rot, blau und orange. Eine andere Möglichkeit, eine Auswahl zu treffen, besteht darin, die Bandfarbe an die Farbe des Zifferblatts oder eines anderen Teils anzupassen. Die Nähte am Armband sollten mit den Markierungen oder Zeigern auf der Uhr übereinstimmen.

Verschlüsse und Schnallen

Schnallen und Verschlüsse sind in vielen Ausführungen erhältlich, darunter Bronze, Mattschwarz, Schwarz, Roségold, Gelbgold, gebürstetes Silber, Mattesilber und poliertes Silber, um nur einige zu nennen. Was Sie tun müssen, ist das End des an das Ihres Uhrengehäuses anzupassen. Einige Benutzer passen eine polierte Schnalle an ein wunderschön gebürstetes Gehäuse an. Wenn Sie jedoch ein echter Fanatic sind, sollten Sie sicherstellen, dass sie perfekt zusammenpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den Stil der Schnalle berücksichtigen.